Selbsttest Hochsensibilität

Selbsttest Hochsensibilität

Mit diesem Selbsttest, bestehend aus 27 Fragen, kannst du überprüfen, ob du möglicherweise hochsensibel bist. Bitte beachte, dass der Selbsttest keine Diagnose darstellt oder ersetzen kann, sondern nur zur Selbsteinschätzung gedacht ist. Dein Ergebnis solltest du bei Bedarf mit einer hierzu ausgebildeten Person besprechen.

Quelle: Dieser Selbsttest beruht auf dem Test für Hochsensibilität von Elaine N. Aron, 1996.

Zur Interpretation deines Testergebnisses

Alle Selbsttests auf dieser Website dienen lediglich der Selbsteinschätzung und stellen keine Diagnose dar! Abgesehen ist Hochsensibilität kein Krankheitsbild, sondern wird in der Regel als Persönlichkeitsmerkmal eingeordnet. 

Hier sind einige Merkmale, die mit hochsensiblen Menschen in Verbindung gebracht werden:

  • Erhöhte Intensität des Erlebens
  • Verschlossenheit, Rückzug nach innen, Introversion
  • Ausgeprägte Wahrnehmung von subtilen Reizen
  • Erhöhte Schmerzempfindlichkeit
  • Detailreiche Wahrnehmung
  • Ausgeprägtes Langzeitgedächtnis
  • Psychosoziale Feinwahrnehmung
  • Erhöhte Beeinflussung durch die Stimmung anderer
  • Intuitives Denken
  • Denken in größeren Zusammenhängen
  • Langer emotionaler Nachklang des Erlebten
  • Ausgeprägter Gerechtigkeitssinn und Altruismus
  • Gewissenhaftigkeit
  • Vielschichtige, komplexe, aber stabile Persönlichkeit
  • Starke Reaktionen auf Alkohol, Medikamente und Koffein
  • Aversion gegen Leistungs- und Zeitdruck

 
Weiterführende Informationen findest du hier: